Das volle Programm – endlich!

Dienstag, 23. Mai 2017 um 21:20

Gestern noch nett bei Cristina und Tim gegessen (vielen Dank, Euch zweien, war super!) und heute gegen 06.00 aufgestanden, um vor 8 Uhr Valencia nach 17 Tagen im Hafen – wovon wir ja mehr als eine Woche nicht auf dem Schiff waren – Richtung Balearen zu verlassen. Die naechsten paar Stunden bringen mal einen Unterbruch in den sonst permanenten Ostwind. Also wollten wir dieses Fenster nutzen. Nach einer Stunde unter Motor konnten wir dann tatsaechlich bei leichtem Wind unter 10kn segeln. Seither haben wir 45sm zurueckgelegt, noch fehlen 32 bis Ibiza.
Wir fahren auf dieser Reise erstmals ’serioes‘ mit der Windsteuerungsanlage, Susi genannt. Und – und jetzt kommts: der erste Fisch ueberhaupt waehrend dieser Reise und mit der neuen Rute biss an und konnte auch erfolgreich angelandet werden. Ein herrlicher Bonito, 50cm lang, 2.5 kg schwer. Timing: naja, der Kuehlschrank ist am Anfang einer Reise am vollsten. Jetzt ist er noch voller.
Wir gehen davon aus, dass wir morgen im Verlaufe des Tages irgendwo auf Ibiza oder Formentera ankommen und in einer schoenen Bucht den Anker schmeissen. Wir freuen uns schon. Vorher erwarten wir noch etwas weniger Wind, aber das sollten wir auch ueberstehen – verhungern muessen wir ja jetzt nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.