14. und letzter Tag der Atlantikueberquerung

Position: siehe Positionreport Log (bisherige Strecke):2003sm Etmal (Strecke von 12.00 UTC bis 12.00 UTC): 158sm Reststrecke (bis Barbados): 59sm ETA (geschaetztes Ankuftsdatum und Zeit gem. GPS): 30.12.08 17.36 Uhr UTC Wassertemperatur: 24 Grad Anzahl gefangene Fische: 1 Anzahl verlorene Koeder: 1 Anzahl gebackene Brote: 1 Anzahl gesichtete Schiffe: 4
Noch gut 50sm, dann ist es geschafft! Zwar noch kein Land in Sicht, aber das kommt noch. Der Wind hat etwas nachgelassen, schiebt uns gemuetlich auf Barbados zu. Lokale Zeit ist nun UTC-4, es ist von 6 bis 6 hell. Wir sind weder kribellig noch uebermuedet oder sonst was. Das Segeln auf dem Atlantik ist zur Routine geworden und weil alles so einfach war, ist wohl auch die Ankunft etwas recht normales. Vielleicht aendert sich das noch. All jene, die uns noch 2008 ‚drueben‘ gesehen haben, scheinen Recht zu bekommen. So wie es aussieht, werden wir nach gut 13 Tagen angekommen sein, datumsmaessig wohl noch am 30.12. Nach der Ankunft stellen wir uebrigens den Satelitentelefonbetrieb wieder ein, da ab dann wieder normales Mobile funktioniert. Wir geniessen nun noch die letzten Meilen.
ZWISCHENSTAND DER ANKUNFTSWETTE – DER WETTSCHALTER IST NATUERLICH NOCH OFFEN
Tage Ankunft (Lokalzeit = UTC-4) Elgard 18 4.1.09, 12.00 Klaus 16 2.1.09, 12.00 Gerda und Juergen 14 31.12.08, 18.00 Pierre 19 5.1.09 07.45 Dagmar 22 8.1.09, 0840 Nicole B 14 31.12.08 11.30 Guido K. 14 31.12.08 18.41 Bernd 20 6.1.09 12.00 Mami Klaus 15 1.1.09 10.15 Christian 13 30.12.08 22.00 Fam. Moor 15 1.1.09 18.36 Ulrike 14 31.12.08 23.30

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen