4. Tag auf dem Weg zu den Kapverden

08.00 UTC, gerade haben wir den Sonnenaufgang beobachtet. Eine ruhige, ereignislose Nacht liegt hinter uns. Kein Schiff zu sehen. Allerdings sollte sich die Narid mit Dirk und Anneke in der grossraeumigeren Naehe befinden. Wir haben gestern frueh ihre Positionsmeldung erhalten. Sie sind nur zwei Stunden nach uns gestartet mit dem gleichen Ziel wie wir, Sal. Allerdings sind sie in Las Palmas gestartet, nachdem sie noch den anscheinend sehr beeindruckenden Start der ARC gesehen hatten. 180 Schiffe sind also auch irgendwo in der ‚Naehe‘. Auf alle Faelle auch auf dem Atlantik. Wir haben begonnen, abends etwas Radio auf Kurzwelle zu hoeren. Deutsche Welle und BBC oder auch mal Radio China. Und hier noch die aktuellen Daten: 323sm liegen hinter uns, ca. 442sm vor uns, heute sollten wir also die Mitte erreichen. Wir fahren im Moment zwischen 6 und 7 kn, was ganz schone sportlich ist fuer die September. Es laeuft eine Bordwette bezueglich Ankunftszeit. Elgard setzt auf Mittwochabend 22.00 Uhr, ich auf 06.00 Uhr Donnerstagmorgen. Im Moment sieht es nach Mittwoch nachts um 04.00 Uhr aus.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen