Atlantikueberquerung Tag 18

Bisherige Distanz in Seemeilen:2133
Restliche Distanz bis Isla Flores/Horta in Seemeilen: 140
Etmal: 81sm
Aktuelle Position (siehe auch MarineTraffic.com):40 13N, 034 00W Aktueller Geschwindigkeit ueber Grund:4.5kn
Aktueller Kurs ueber Grund:145
Aktuelle Windgeschwindigheit (wahr):6kn
Aktuelle Windrichtung (wahr): 077
Bordstimmung (1-10):5
Besondere Ereignisse: Begegnung mit anderem Segler

Das Wettmittelfeld darf aufatmen, wir plaemperln und duempeln in wenig Wind aus falscher Richtung umher. Rekordkleines Etmal und zum Ziel hin sind wir noch weniger gekommen. Wir sind die Nacht durch motort, oekonomisch, also mit rel. wenig Umdrehungen und nur einem Motor. Aber gegen 1kn Strom, Welle und dann doch 10kn Wind fuhren wir zeitweise unter 3kn. Das machte einfach keinen Sinn. Dann doch lieber kreuzen, zumal der Wind wieder um den zweistelligen Bereich rum wehte. So kamen wir immerhin schneller vorwaerts, ruhiger und ohne Diesel nahezu sinnlos zu verbrennen. Wir haben ja kein Date in Horta, ausser mit uns selber.
In dieser Segelzeit erspaehten wir ploetzlich Segel am Horizont und haben das Gefaehrt auch gleich angefunkt. Martin von der SY Servant, ein einhandsegelnder Franzose. Muehte sich auch ab, mit viel schlechterem Winkel zum Wind und kaum noch Diesel. Die Begegnung mit uns hat ihn – und uns – offensichtilch angespornt, denn ploetzlich besserte sich sein Winkel zum Wind, den er vorher am Funk noch so beklagt hatte. Oder hat er die Maschine doch wieder angeworfen?
Das haben wir mittlerweile wieder getan. Wir motorsegeln so irgendwie moeglichst gescheit an einen imaginaeren Punkt, von dem aus wir uns erhoffen, morgen dann mit Wind aus NE ans Ziel segeln zu koennen. Vielleicht reicht es noch fuer’s Wochenende. Aber wohl am ehesten fuer’s Wochenendeende.

Atlantikwette, t und h; Zeit = UTC=Lokalzeit Azoren

Eine Antwort zu “Atlantikueberquerung Tag 18”

  1. markus sagt:

    Alle ‚Projekte‘ haben etwas gemeinsam: die letzten 3 Prozente sind die muehsamsten. Aber bald ist es soweit und eigentlich kein wirklicher Grund zum klagen… ausser es aendert sich noch wie vor Cancun mit millefeuille Stahl. Ueberlassen wir das den Cremeschnitten.

Zur Werkzeugleiste springen