Auf nach Afrika

So schnell geht das natuerlich nicht, aber wir konnten heute Nachmittag um 15.30 die Leinen losmachen und aus dem grossen Hafen von Palma rausmotoren. Gleich Segel hoch mit SSO-Kurs, der dann nach einer Wende und einem Winddreher zum SW-Kurs wurde, also uns Richtung Formenterra fuehrt. Vielleicht gibt es da einen Zwischenhalt, vielleicht auch nicht.
Zur Zeit segeln wir gemuetlich mit knapp 4kn bei 8kn achterlichem Wind. Nicht viel los, einfach noch recht warm und feucht.
Die naechsten Tage sehen nach schwachen Winden aus oestlichen/nordoestlichen Richtungen aus, was uns Marokko naeher bringt. Wahrscheinlich machen wir noch Abstecher ans spanische Festland, Cartagena oder so und dann rueber nach Marokko.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen