Behördengangtag

Morgen solls weiter gehen, da mussten heute noch Behördengänge gemacht werden. Insbesondere, da wir ja Mexiko verlassen. Das dauerte von 8 Uhr morgens bis ca. 14.30 – non-stop. Inklusive Fahrt an die Grenze zu Guatemala, um eine temporäre Importerlaubnis wieder zu annullieren. Hat aber alles gut geklappt, ist immerhin ein nationaler Feiertag heute, der Geburtstag von Benito Juarez, ex-Präsident, der viel geleistet hat. Unser Fahrer Miguel (eigentlich Tourguide und noch eigentlicher Anwalt), hat uns zudem noch ein paar Leckereien näher gebracht. So die schon von den Inkas zubereiteten Tamales (in Maisteig eingearbeitete diverse Zutaten, von Bananenblaettern umwickelt gegart). Wir kauften sie beim Familienbetrieb Panchitas, der sie in grosser Zahl und verschiedenen Arten zubereitet. Da es selten Schweizer Besuch gibt, haben wir uns gegenseitig abgelichtet, was hoffentlich verkaufsfördernd wirkt. Die Dinger sind lecker!Gestern Abend hatten wir noch drei blutjunge Israelis an Bord, alle mitfahrend auf einem Segelschiff unter Israelischer Flagge. Ähnlich selten wie Schweizer beim Tamales-Kauf. Interessanter Abend! Für einmal ohne Foto.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen