Bintang Bolong

Nach einer Woche Lamin Lodge hat es uns nun heute weitergezogen. Wir fahren flussaufwaerts, immer nur mit der Flut, das gibt schoen Speed. Wir konnten heute fast die Haelfte des Weges segeln! Herrlich! Nun liegen wir untweit einer Lodge, in der wir mit den Velos vor 19 Jahren schon einmal genaechtigt hatten. So weit fahren wir aber nicht hinein, wir muessen ja auch wieder raus. Und unsere Prioritaet liegt eben auf dem Hauptfluss, da wir gerne mal neben Nilpferden ankern wuerden. Dafuer muessen wir aber ordentlich Distanz flussaufwaerts machen.
Ueber die Zeit bisher in Gamiba berichten wir spaeter mal. Jetzt geniessen wir den ruhigen Abend.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen