Buchtleben

Wir hangeln uns von Bucht zu Bucht. Geniessen die Unterwasserwelt und leiden etwas unter der Hitze. Heute geht es nach Sta Cruz de Huatalco, den Hauptort. Normalerweise legen dort Kreuzfahrtschiffe an, um die Kueste von Huatalco (UNESCO-Eintrag??) zu besuchen. Entsprechend gross sind die Kapazitaeten der einfachen, aber leckeren Strandrestaurants, z.T. zig davon in einer Bucht. Sonst aber keine Infrastruktur, morgens und ab Nachmittag alles verlassen, ohne Telefonabdeckung, kein Internet. Wasser kristallklar. Die ganze Zeit haben wir einen anderen Segler (von Weitem) vor Anker gesehen. Naechsten Mittwoch kommt dann evtl. unser Wetterfenster, um ueber den Golf von Tehuantepec zu segeln/motoren.

2 Antworten zu “Buchtleben”

  1. m sagt:

    Wetterfenster Definition: gemaessigte Winde im ‚Durchzugloch‘?

Zur Werkzeugleiste springen