Cienfuegos

Wieder ist eine Etappe geschafft, natuerlich vollstaendig unter Motor. Zwar ist heute schoen Wind aufgekommen, aber genau auf die Nase. Und da die Distanz zur Einfahrt in die Bucht von Cienfuegos lediglich 10sm betrug, haben wir die Segel nicht aufgezogen. Dafuer sind wir wieder rechtzeitig an einem Crewwechsel-Ort. Allerdings behalten wir die Thiemy noch ein wenig an Bord, Wechsel ist dann erst am 10. April. Hier ist richtig was los, gleich neben an Musik und ein paar tanzende Leute. Im Moment warten wir auf die Serie von Offiziellen, die die September wieder heimsuchen muessen, bevor wir wirklich klar sind. Allerdings sind es weit weniger als beim internationalen Einklarieren.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen