Die September endlich wieder im Wasser

Nach einem strengen Winter an Land in Riga wird die September – mit einem Tag Verspätung (der Kran kam einfach nicht) –  nun wieder ihrer gewohnten Umgebung zugeführt. Der Winter hat kaum Spuren hinterlassen. Das Äussere wurde etwas gepflegt (gemalt). Schiff und Crew freuen sich auf eine neue Saison.

Die September hebt vom Winterlager ab.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen