Durch die Nacht

Endlich haben wir heute nach dem Mittagessen unsere Traegheit ueberwunden und den Blister gesetzt. Das hat gut geklappt, bis jetzt um 4 Uhr nachts. Selbst fuer das leichteste Tuch ist der Wind zu schwach (2-3 Knoten) und die Seppi zu schwer.
Wir haben aber doch etwas Strecke gemacht und sind bei herrlichem Sonnenschein und ruhigem Meer leise dahingegelitten. Die Wassertemperatur liegt schon bei 25.5 Grad, beim naechsten Halt gehoeren wir zu den Schwimmern! Der Halt koennte an der Nordspitze von Isal Cedros, auf den Islas San Benito oder in der Baya Tortuga liegen. Alles aber noch mind. 100sm entfernt.

Eine Antwort zu “Durch die Nacht”

  1. Peter Schirato sagt:

    Viel Vergnügen beim Schwimmen. Beneidenswerte Wassertemperaturen!
    GLG PaPe

Zur Werkzeugleiste springen