El Arenal zum Zweiten und Es Trenc

Gestern waren wir drueben in Palma und hatten alles vorbereitet fuer die Arbeiten im Juli, wenn das Schiff fuer einen neuen Antifoulingaufstrich aus dem Wasser kommt. Wir denken, dass Palma ein guter letzter Ort ist, um noch einiges machen oder ansehen zu lassen bevor es dann rueber nach Afrika geht.
Ging alles gut. Und dann wieder zueruck an unseren Platz vom Morgen. Es wird taeglich heisser. Um halb neun abends wird neben uns auf mehreren Ausflugs-Katamaranen noch froh gebadet, wir waren selber auch noch kurz drin.
Heute gegen den Wind Richtung Suedost. Schneller Abstecher nach Cala Pi, da kommen wir sicher mal wieder hin, aber Wind und Welle standen ein wenig in die superkleine Bucht. So fuhren wir weiter bis an den Strand von Es Trenc. Wirkt fast wie in Formentera hier. Tuerkis, viele Schiffe, Strand. Einen Rochen gesichtet.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen