Endlich – ein Bonito!

Kaum zu glauben: heute morgen um 9.00 Uhr habe ich seit Holland wieder den ersten Fisch an Bord gezogen. Ein 2.5 kg Bonito, ist dem Thunfisch sehr, sehr aehnlich. Ein Teil ist schon verschlungen, auf den Rest freuen wir uns noch. Angebissen hat der noch waehrend des Festmachens der Leine am Boot, ging ratz-fatz. Ob der Bann nun gebrochen ist? Hier ist es wieder dunkel. Eine weitere lange Nacht steht bevor. Schade, dass die Tage kuerzer sind als die Naechte. Eine Belastung bei den langen Ueberfahrten. Von der Distanz her liegt jetzt die Haelfte immerhin schon hinter uns. Und die zweite Haelfte scheint schneller zu sein als die erste. Wir sind gerade wieder knapp an der 7kn-Grenze, wir fliegen also fast.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen