Karibik3

Relaxen auf der Ueberfahrt von Bonaire nach JamaikaKaffeebauer Mr. Law in den Blue Mountains, JamaikaMr. Law strahlt nur das Positive aus und ist voller Ideen fuer sein Stueck LandSteil und ueppig: die Blue MountainsKaffee in den Blue MountainsKaffeekooperative – in der aber nicht nur Kaffee angepflanzt wirdKaffeebohnen, noch mit SchaleIn der KooperativeBlue MountainsBlue MountainsErrol Flynn Marina, Port Antonio, JamaikaEnge Ausfahrt aus der Bucht von Port AntonioThiemy steuert uns auf offene Meer Richtung KubaBei Sonnenuntergang Einfahrt in die Bucht von Santiago de CubaThiemy in der GaestekabineNoch kein Fuss auf kubanischen Boden gesetzt – Blick auf die Marina von Santiago de CubaEndlich an Land! Endlich auf Kuba!Erster Eindruck von Kuba: ein Fest wird vorbereitetEine spanische Seglerin wird 50 und offeriert Schwein vom Spiess!Casa de la Trova – wo in Kuba immer traditionelle Musik gespielt wird. Das Duo Impresion in einem Cafe in Santiago de Cuba. An ihrem 18. HochzeitstagMusik auf der Placa Dolores, Santiago de CubaSantiago de CubaSantiago de CubaThiemy und Elgard sprechen mit einem Kubaner, der lange in Deutschland gearbeitet hatDer schnellste Haarschnitt des Lebens, und der billigste!Musik zu jeder Tages- und Nachtzeit in Santiago de CubaSantiago de CubaSnackstand. Hier wird mit Moneda Nacional bezahlt!Praktisch in jedem Lokal auf Kuba zu sehen: Recht und Pflichten (!) der KundenSantiago de CubaSantiago de CubaSantiago de CubaMuseum, Santiago de CubaMuseum, Santiago de CubaMuseum, Santiago de CubaSonntagnachmittag in den Strassen von Santiago de CubaCasa de la tradicion – MusiklokalCasa de la tradicion – MusiklokalEssen mit Rolando, der lange in der DDR gearbeitet hatOeffentlicher VerkehrMarkt von Santiago de Cuba – etwas mageres AngebotAnker klar zum Fallen! Thiemy sucht guten Ankergrund bei Cabo CruzCabo Cruz vom Ankerplatz ausThiemy bei der AugapfelnavigationThiemy beim Duschen auf der SeptemberVorbereitung des LandgangsPasa de Cachiboca – einsamer AnkerplatzFischer fragen, ob wir Langusten wollen. Sie liefern gekocht!Vorbereitung auf Nachtfahrten: Wecker (leicht defekt)Thiemy und Elgard im Dinghi auf dem Weg nach Cayo BlancoSuedkueste von KubaEinfahrt in die kleine Bucht von GuajimicoDie September am Steg in der Bucht von GuajimicoWillkommensgruss in Cienfuegos!Marina und Prachtsbauten von CienfuegosDie Crew klart die September aufCienfuegosChe allgegenwaertigCienfuegosCienfuegosDie 5 Helden. Sitzen in den USA in Gefangenschaft.Hier gibt es etwas zu kaufen! Gleich bilden sich Warteschlangen.Ueblich in Kuba: warten auf Ware.Ein Arbeitsplatz: UhrmechanikerCienfuegosCienfuegosCienfuegosHier kauft man mit dem Libretto. Wir koennen nichts kaufen.Oeffentlicher VerkehrDer Yachtclub von Cienfuegos – hinter dem Eingang die herrliche Terrasse mit schoenem Blick auf den SonnenuntergangTrinidadTrinidadTrinidadDa lauert er wiederTrinidadTrinidadTrinidadKubaner steigen in ihren ‚Bus’TrinidadTrinidadNahrungsaufnahme einmal anders: Die Crew verpflegt sich im kubanischen Fastfood-Lokal El RapidoAbschied von Thiemy. Auf dem Weg zum Flughafen, per Pferdekutsche.Markt von CienfuegosFleischstand auf dem MarktSalon de Servicios im Markt: 1 Uhrmacher, 1 Friseur, 1 Schuhmacher, 1 BrillenrepariererTopmoderner WaschsalonPunta Gorda, CienfuegosPunta Gorda, CienfuegosPunta Gorda, CienfuegosOliver in der BugkabineThomy in seiner KojeMorgenstimmung in der Bucht von CienfuegosThomy und Oliver in Mikeys KutscheGleich geht’s los! Wir legen aus Cienfuegos ab.Erste Segelmeilen – Thomy wars auch schon wohlerErste Segelmeilen – auch Oliver wars schon wohlerEndlich einmal etwas Wind, die Crew auf dem VorschiffThomy wird’s wohlerOliver noch skeptischGedraenge im Bugkorb: Thomy, Oliver und ElgardJetzt gefaellt’s schon besser!Kuechenarbeit – muss das sein?Traumhafter Ankerplatz vor Cayo SalThomy mit Bootsmannsstuhl. Vorbereitung fuer die Mastbesteigung.Thomy auf dem Weg nach obenElgard sichert Thomy auf dem MastGanz oben!Fischer kommen mit ihrem AngebotZugeschlagen: 6 Langustenschwaenze, ein grosser FischOliver bei der AugapfelnavigationCayo Largo in SichtFahrt durch enge Passagen von Cayo LargoOliver, Thomy und Elgard bei Cayo LargoDer ‚Fang’ – die Langustenschwaenze – zubereitetOlivers erster Fisch!Thomy und Elgard auf Erkundungstour, Cayo LargoCayo LargoSegeln erschoepftAction auf der SeptemberThomy zerlegt seinen FangDie Ausbeute von Thomy – im Schlaf erledigtDie selbstgefangene Languste! Nun kommt der unangenehmste Teil.Thomy auf der SeptemberOliver auf der SeptemberBordalltagOliver und Thomy kommunizieren mit zu HauseHeute kocht Thomy: Pfannkuchen brutzelnLecker! Pfannkuchen auf KubaDie Crew fast am Ziel: Einfahrt durch den Kanal von Nueva GeronaHochbetrieb im Hafen von Nueva Gerona. Die Alvita, die wir noch von der Atlantikueberquerung kannten, die September, und zwei Charter-Katamarane im PaeckchenVelotaxi mit enormer Musikanlage und Kinositzen!Die beste Bar von Nueva GeronaDer beste Barkeeper von Nueva GeronaDie Fussgaengerzone von Nueva GeronaNachtessen in einer Casa ParticularLandausflug Isla de la Juventud. Steiler Aufstieg auf den HausbergBlick ueber Nueva GeronaNicht alle Architektur in Kuba schmeichelt dem AugeEhemaliges Gefaengnis, in dem auch Fidel sassEhemaliges Gefaengnis, in dem auch Fidel sassWaerterturm in der Mitte, rundum die ZellenUnser Fahrer Sandy vor dem GefaengnisSieht schoen aus, stinkt graesslich – Hafen von Nueva Gerona‚Marina’ Maria la GordaDer westlichste Punkt unserer Reise: Cabo San AntonioWieder mal Regen, heftig.Ein Leckerbissen, eine KoenigsmakreleDie Nordkueste KubasUralte italienische Eismaschine – trifft man ueberall an. 1 Softice fuer 1 Peso (ca 5 Rappen)HavannaHavannaElgard elegant fuer den LandgangHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaKleine VergnuegenHavannaMarkt in HavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHavannaHerrliche Apotheke, HavannaFeliz, der uns die Kartoffeln fuer die Weiterfahrt verkauft hatSo sieht Fischerschnur nach dem Kontakt mit der Schiffsschraube ausUeberfahrt nach Bermudas - Flaute
Zur Werkzeugleiste springen