Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
164 Einträge
Kaspar Müller Kaspar Müller schrieb am 15. Dezember 2008 um 16:35:
Mit grossem Respekt stelle ich fest, dass der FCB jeweils fünf Tore pro Spiel kassiert und der FCZ schon vier Punkte Vorsprung hat. Und die Moral von der Geschichte: Die Winde stehen für Zürich gut, und ich hoffe deshlab, dass das auch für die Weltmeere und Eure Segeltouren gilt. Herzliche Grüsse und alles Gute Kaspar
Nicole Nicole schrieb am 3. Dezember 2008 um 08:04:
Guten Morgen aus Züüüüüriii! Auf die Kapverden wollte ich schon immer mal... Wie schön! Der Winter hat uns hier fest in den Klauen, heute, Mittwoch morgen, besonders, brrrr... Ich hoffe, Ihr fangt bald mal wieder einen Fisch, was gibt es denn sonst so zu essen? Wünsche euch einen fantastischen Tag, schön aufpassen immer. Liebe Grüsse, Nicole.
fam derungs-krebs fam derungs-krebs schrieb am 2. Dezember 2008 um 18:46:
hallo Ihr zwei wia gohts eu? Miar sind grad bi euerna Bilder dinna gsi im aluaga und dia sind wunder schön. Es isch sehr interessent. Miar Grüessend eu ganz lieb usem verschneida Schwizerland Und witer hin viel spass. Lieba gruass Annemarie,Rinaldo,Bianca mit Bruno
Finkbeiner Finkbeiner schrieb am 18. November 2008 um 12:28:
Liebe Elgard Auch wenns wohl nicht immer so relaxe zugeht - alles Gute. Herzliche Grüsse Beat
Marlise Grosser Marlise Grosser schrieb am 11. November 2008 um 21:42:
Hallo zäme endlich habe ich mir Zeit genommen und alle eure Berichte gelesen und nun bin ich schon bald seekrank! A propos seekrank, seid ihr dagegen geeicht? Es ist natürlich wieder sehr spannend euch auf eurer Reise zu begleiten. Nun wünschen wir euch eine gute Rüberfahrt - schiff ahoi! Liebe Grüsse Marlise und Erhard
Kurt Rad-Los! Kurt Rad-Los! schrieb am 10. November 2008 um 14:28:
Ahoi liebe Jachties,habe gerade etwas Seeluft in euren tollen Fotos geschnuppert. Da kann mann und frau ja richtig neidisch werden. War diesen Sommer nur auf der Pfütze hier unterwegs, aber immerhin.! Die Geschichte mit dem Anker hätte ja auch anders ausgehen können! Neptun seis gedankt.Der rostigen Bruch-Stelle an, war das schon etwas länger am gähren. Weiterhin\'cool rides\' und die nötige handbreit unter dem Kiel.Grüsse Kurt PS:Bald fetzt ja das \'Vendee Globe\' bei euch in der Nähe vorbei.Die Schweizer sind allerdings momentan am Ende dabei(Technik + Kollision)
Oliver & Thomy Oliver & Thomy schrieb am 8. November 2008 um 12:10:
Liebe Elgard, lieber Klaus, die See macht Euch zum Glück nicht den Garaus. So lässt sich\'s segeln und auf dem Boot rumf(l)ege(l)n. Denn es gilt es täglich zu putzen und zu reparieren. Doch lasst Euch von der September nicht schikanieren! Oliver und ich freuen sich auf Euer Juwel auf irgendeinem übersseischen Archipel. Alles Gute O & T
Elisabeth und Stefan Elisabeth und Stefan schrieb am 6. November 2008 um 19:56:
Liebe Elgard, lieber Klaus Wir sind seit letztem Samstag auf Madeira, in der Nähe von Funchal. Leider war keins der vorbeisegelnden Boote die September! Wir melden uns zwar erst jetzt, aber wir haben eure Route immer schön verfolgt. Wir hoffen, dass es euch so gut geht wie uns. Herzliche Grüsse und auf bald wieder einmal, Stefan und Elisabeth
Stefan Stefan schrieb am 6. November 2008 um 17:39:
Habari! Ihr plantscht da im warmen Wasser rum und bei uns fallen schon die letzten Blätter. Freue mich dank dem Logbuch immer auch ein bisschen mitfiebern zu können, ob der Anker hält und bin dann auch ein wenig froh, dass mein Plätzchen so schön trocken ist. Macheds guet! Herzliche Grüsse, Stefan
Nicole Nicole schrieb am 5. November 2008 um 14:32:
Hallo... Das liest sich ja sehr anstrengend mit eurem Anker. Ähm... vielleicht braucht Ihr einen anderen? Ein schwereres Modell mit ein paar Widerhaken mehr. Oder so. Wie Ihr sicher schon gehört habt, hatten wir letzte Woche schon Schnee, iigitt, sonst... business as usual. Ah ja, meine Eltern kommen in die Schweiz über Weihnachten, sie wohnen dann bei mir, wenn sie nicht gerade die Verwandtschaft in Deutschland besuchen. Also, passt gut auf euch und den Anker auf. Liebe Grüsse, Nicole.
Eric Meier-Ruegg Eric Meier-Ruegg schrieb am 4. November 2008 um 14:34:
Hallo Klaus und Elgard schoen, Euch so \"verfolgen\" zu koennen. Herzliche Gruesse aus der Schweiz Eric
Stanger Stanger schrieb am 30. Oktober 2008 um 20:13:
Hallo zusammen, endlich einmal melden auch wir uns. Wir sind sozusagen im Dauerstress, aber es geht uns allen gut. Ich habe letzthin mal 1.5 Stunden all eure Berichte gelesen-vorher bin ich nie dazugekommen. Und ich musste immer wieder lachen, wenn die Angelstories von Klöse zu lesen waren. Bleib dran mein Junge, das wird bestimmt noch was!Hier ist soweit alles in den üblichen Bahnen. Die Kinder haben Schulwechsel gehabt und kommen relativ gut zurecht. Remia ist im Gymi und hält sich dort wacker. Sie hat erst eine ungenügende Note in Physik (3.8)+ich hoffe sehr für sie,dass sie die Probezeit besteht.Silvan mischelt sich in der Sek.A so durch mit viel \"Nerven-Verlust\" seitens seiner Mutter...und die beiden Kleinen, die so klein nun auch nicht mehr sind(11+9Jahre!) \"laufen\" problemlos wie immer.Mittlerweile bin ich seit dem 15.8.08(Unser Hochzeitstag war der 15.8.92...)geschieden,aber sonst alles bestens!Liebe Grüsse und ich freue mich auf eure weiteren Abenteuer.Coco+Family
Peter&Patricia Peter&Patricia schrieb am 30. Oktober 2008 um 05:31:
Hallo Ihr beiden Vorerst mal gute Genesung und nachträglich herzliche Glückwünsche zu Eurem Hochzeitstag! Wir verfolgen mit Interesse und Spannung Euren Reiseverlauf und möchten gerne mit Euch tauschen insbesondere jetzt, wo der Winter uns bereits erreicht hat. Alles Gute auch für Eure baldige Überquerung. Einen lieben Gruss Peter&Patricia
Stephen Stephen schrieb am 26. Oktober 2008 um 06:45:
Ihr Lieben, geniesst die schoene Zeit auf Gran Canaria, wir sind zur zeit in Burgau also nicht zu weit von euch entfernt, alles liebe und viel Erfolg Stephen & trixe
Nancy Nancy schrieb am 3. Oktober 2008 um 08:57:
Oh je, es bleibt also weiterhin spannend bei Euch. Toi toi toi, ganz liebe Grüsse aus dem Analyse-Team Nancy & Co
stephen stephen schrieb am 11. September 2008 um 14:25:
Ihr Lieben ihr seid in Lagois gewesen und ich hoffe ihr geniesst eure Zeit an der algarve. Vielleicht habt oihr auch unser Platzchen zwischen Luz und Burgau gesehen, man sieht es vom Wasser aus. Habt weieterhin eine wunderbare Zeit, gute reise nach Mareira, mit liebem Gruss aus New York Stephen
Moni & Rolf Moni & Rolf schrieb am 7. September 2008 um 11:23:
Hoi Zäme jetzt han ich grad wellä än Iitrag mache und wie s usgseht isch mer dä ganz Text verlore gange - jä nu. 2. Versuch: han infolg vo schlächtem Wätter in öiem Logbuech gschmökeret und gseh, dass ihr scho wieder ganz viel erläbt händ (bi schönem Wätter hock ich ebä ener im garte als vor em Compi). wämmer das so liest, chönt mer sich grad wellä uf\'s Meer beame, obwohl ich glaub nöd so see-fescht bin... - oder wänn dänn nur für Flaute- und Bade-Ziite. Vo wägem Wätter händ ihr ja nöd viel verpasst da - obwohl so im Rückblick muess ich säge isch es ja doch nöd soo schlächt gsi. Und vor 2 Wuche sind mir na in S-Frankriich (Avignon) gsi und händ bi 30° s\' savoir-vivre gnosse. So - mir wünsched öi mal guets voracho - möglichst ohni Schott- und Mastbruch. Liebi Grüess Moni & Rolf
Pierre Pierre schrieb am 4. September 2008 um 19:45:
Hallo ihr Beiden, schön eure Fahrt so vom Trockenen aus zu beobachten. Vielleicht zu eurer Unterhaltung ein wenig News aus FL: ich hab ab dem 15. eine Wohnung in Schönenberg /ZH, aber sonst alles i.O. :-)). Lieber Gruss Pierre
sonja und roli sonja und roli schrieb am 2. September 2008 um 20:13:
Hallo Elgard (elli trau ich mich seit kiel nicht mehr). Bei uns hat letzte Woche für Simon die Schule und für Gilles der Kindergarten gestartet. Zur Einschulung hat die Schule ein schönes Einschulfest durchgeführt, jetzt starten die täglichen Hausaufgaben, die sich aber noch im sehr bescheidenen Rahmen halten. Sonst gibts im Moment nicht viel neues im Lande. Bald düsen wir ja in Richtung Süden und hoffen natürlich, euch dort anzutreffen. Gilles erwartet schon sehnsüchtig eine neue Segeltour. Also bis bald und eine schöne Weiterreise. Sonja und Co.
daniel otth daniel otth schrieb am 1. September 2008 um 07:27:
Hallo Klaus Eine tolle Yacht habt Ihr da! Ich wünsche Euch eine schöne Ueberfahrt über den grossen Teich. Gruss und alles Gute Dani (Symphasis)
Zur Werkzeugleiste springen