Haertetest

Ja, die Passagen, wenn die nicht waeren. Es laeuft zwar alles ordentlich, aber dennoch sind die ersten Tage einer Passage muehsam. Bisher haben uns Wind und Strom gut vorangebracht, im Moment arbeitet vor allem der Golfstrom mit etwas 2.5 Knoten fuer uns. Der Skipper kraenkelt ein wenig, Schnupfen, weiss der Geier woher. Ansonsten ist es heiss. Immerhin wird es wieder etwas spannender, denn hier gibt es wieder richtig Schiffsverkehr. Und zu wissen, dass Florida und die Florida Keys nur einen Steinwurf entfernt liegen, ist irgendwie auch speziell. Das muss das pure Gegenteil von Kuba sein – wir waren aber beide noch nie in Florida. Heute werden wir uns wieder mal in die Arme von Herb dem Wetterguru auf Kurzwelle zu begeben versuchen. Auf dem Atlantik hatte das ja nicht so gut geklappt, weil die Antenne korrodiert war. Etwas Wetterbegleitung auf die Bermudas waere schon nicht schlecht, da das die Wetterkueche sein soll.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen