Horta – ach, ist das herrlich hier!

Leute, es ist einfach toll hier! Vor allem der Skipper geniesst die Rückkehr nach good old Europe. Was für ein Kontrast zu den USA. Das Herz geht einem auf hier!Horta ist zudem DAS Segelmekka der Offshore Community. Lauter Leute hier, die sich einen Traum erfüllt haben, totale Konzentration auf einem Fleck. Dazu ein paar Touristen, die wohl wegen des Wanderns, der Wale und des Tauchens herkommen. Super Mix.
Gestern haben wir alle Segel, die oefters im Einsatz sind, abgenommen und dem Segelmacher-Ehepaar zur Inspektion und Revision übergeben. Alles gut organisiert hier.
Der Hammer ist, dass gleich der Nachbar vor uns eine Garcia Exploration 52 ist, also die etwas grössere Version der September-Nachfolgerin. Wir haben mit dem Eigner regen Austausch, haben das Schiff natürlich auch schon besucht und bekommen viel wertvollen Input. Einzig die Tatsache, dass er auch dauernd am basteln ist und einen sehr gut ausgestatteten Werkraum hat, macht uns etwas stutzig. Aber eigentlich bestätigt es nur unsere Annahme, dass mit dem neuen Schiff nicht weniger Arbeitsbedarf anfällt, sondern nur der Zugang zur Arbeit etwas leichter ist. Was sehr viel Wert ist! Es ist ja auch ein Schiff. Und die machen nun mal Arbeit. Zudem ist die Aysha – so heisst die Schöne – auch ein Schiff mit Hybridantrieb, so wie wir das auch wollten, uns aber von der Werft verweigert wurde. Schade, Dan, der Besitzer ist happy.
Unsere Spuren von 2009 haben wir auch wieder gefunden, noch recht gut erhalten. Wir werden nur die neue Jahreszahl hinzufügen müssen.

2 Antworten zu “Horta – ach, ist das herrlich hier!”

  1. Inge und Klaus sagt:

    Toll ihr habt es geschafft. Gratulation Leider war es bei uns vor einem Jahr dort so was von voll auch Corona war ein Problem und deshalb sind wir gleich weiter gefahren und haben nur getankt.

    • Klaus sagt:

      Hallo Hembadoos!
      Dann hoffen wir, dass Ihr es sonst irgendwann hierher schafft. Es gibt auch Leute, die direkt von England hierher fahren und dann weiter zu den Kanaren oder ins Mittelmeer. Vielleicht eine Option für Euch?
      Lieber Gruss
      Klaus und Elgard

Zur Werkzeugleiste springen