Landausflug hinter uns, Atlantik vor uns

Es tut sich was an der Wetterfront. Neben der Tatsache, dass ja fast weltweit – hier auch – eine Affenhitze herrscht, öffnet sich für uns wahrscheinlich am Montag ein Wetterfenster. Daher beenden wir unseren Landausflug langsam und bereiten die Seppi final für den grossen Schlag vor.
Das Paket aus Deutschland mit dem Windgeber ist auch noch gerade rechtzeitig in Morehead angekommen, wo wir es holen gegangen sind. Dabei noch eine Fahrt durch New Bern, wo einzig die Flaggen mit dem Berner Bären an die Schweiz erinnern. Letzte Hotelnacht in Virginia Beach, wo es uns das Lokal ‚Love Song‘ besonders angetan hat. Super Food und super Wein, alles europäisch angehaucht. Grosse Empfehlung! Und nette Leute getroffen.
Die zwei Nächte davor waren sehr unterschiedlich. Die eine in Charlotte, der grössten Stadt North Carolinas mit einer ordentlichen Skyline, die andere am Ufer des ICW in einem kleinen Motel. Sehr nett alles, auch die Fahrt über Land. Besonderes gefallen hat uns auch Greenville mit dem Fluss mitten durch die Stadt inkl. Wasserfall.

Heute mit dem Mietwagen noch Grosseinkauf an Frischwaren. Dann sollten wir ready sein!
Danke an alle, die es schon getan haben, für‘s Wetten!

Aktueller Stand Atlantikwette (Regeln hier):

Rainer Ulmer – 17t, 10h

Klaus Tischhauser (der andere, nicht ich) – 18t 18h

Monika Ulmer – 19t, 7h

Yvonne Bülow – 20t

Markus Mütschard – 19t, 19h

ARBBVN, Chur – 24t

Tobias Doll – 19t, 04h

Jessica Doll – 17t, 18h

Eine Antwort zu “Landausflug hinter uns, Atlantik vor uns”

  1. Inge und Klaus sagt:

    Hallöchen Ihr Lieben, wir wünschen Euch eine angenehme Überfahrt. Wir starten Mitte Juli in Richtung Portugal. Liebe von uns Inge und Klaus

Zur Werkzeugleiste springen