L’Herbaudière

Erster Tag geglueckt. Achterlicher Wind, etwas viel Welle aber dafuer auch Sonne.
Und ewig gruesst der Zoll: gestern lag das Schiff noch neben uns am Steg, heute Morgen sind sie los. Nun lagen sie schon am Besuchersteg und lauerten auf Beute. Erneut konnten wir den gelben Zettel vom vorletzten Mal zeigen. Enttaeuscht mussten sie wieder abziehen. Fuer die Statistik gabs aber sicher einen Eintrag und die Jobs sind wieder gesichert.

Und ja, es gibt neu ein Kommentarfeld unter jedem Eintrag. Auf Wunsch einer eifrigen Leserin eingefuehrt. Ob das aber klappt, ist noch nicht bekannt. Wir sind noch am Testen. Wer will, darf mithelfen.

Morgen dann ein Schlag rueber auf die Insel Yeu. Dort warten wir evtl. den Durchzug von Starkwind ab, bevor es dann weiter geht Richtung Les Sables d’Olonne. Ja, genau, das ist der Start- und Zielort der Vendee Globe (siehe fruehere Eintraege -> Suchfunktion mal testen). Und die beiden Ersten werden am 17.1. erwartet. Das koennte klappen fuer uns, waere schoen, den anderen Weltumseglern, die es in weniger als 80 Tagen geschafft haben werden, zuzuwinken.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen