Moro Jable

Wieder mal in einem Hafen! An einer rauhen Hafenmauer, die gegen oben vorstehend ist und mit 2.5 m Tidenhub. Klappt aber bisher ganz gut, ohne dass das Boot aufgeschrammt worden waere. Nur von und an Bord zu gelangen ist bei Ebbe etwas kundenunfreundlich. Gekraxel ueber grosse Gummereifen. Gestern netter Segeltag – sie haeufen sich! – ans suedliche Ende von Fuerteventura, wo wir Yvonne und ihre Familie getroffen haben.

Kommentare sind geschlossen.