Naechste Insel

Wir sind heute weiter gehobbt. Nicht weit, aber doch weg von dem Ort, an dem doch etwas kleben bleiben kann. Hat andere Segler, Internet, Inseln mit Bar und Restaurant (ganz simpel, wir haben sie aber nur fuer ein geteiltes Bier vormittags besucht). Aber man muss ja weiter. So lieben wir jetzt am Nordende von Cayos Holandeses. Es gab wieder mal Languste. Morgen dann Tintenfisch, ist schon bestellt. Unser COM-Port-Problem haben wir auf einem Computer schon geloest und auch Office wieder installiert, nachdem es vom Bordtechniker dummerweise wegkopiert wurde (keine gute Idee). Somit gibt es nur noch einen offenen Punkt: der Tracker trackt mal wieder nicht und das ohne Fehlermail. So ist das mit der Technik. Man schlaegt sich mit jedem Mehr nur mehr Stunden damit herum. Aber offenbar koennen wir es nicht missen. Selber schuld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen