Passage-Log Panama – Hawaii Tag: 3

Datum:19./20.5.2020
Total NM bisher: 291sm
Reststrecke NM ca: 4509sm
Etmal (24h-Distanz): 81sm
Wassertemperatur: 29.4
Windgeschwindigkeit:aktuell 7kn, nur bei Regenzellen ok, sonst 3 kn, viel zu langsam Windrichtung: gestern lange W, NW, dann N. Seit heute Nacht S. Stroemungm: 1.5-2kn gegen uns
Wetter: gestern grau und regnerisch, heute Morgen Passatwolken Sichtungen: 1 kleine Schwalbe, sonst rein gar nichts
Besonderes: Notwasserkanister hat ein kleines Loch. 10 Liter Wasser nun in der Bilge. Freude herrscht. 24-Stunden-Fazit: viel motort, langsam

Kommentar:
Ein etwas muehsamer Tag. Wir sind viel motort, insgesamt 52sm von 82! Wenig Wind und dazu Stroemung, die uns entgegensteht, sind eine schlechte Kombination.
Wir unterliegen anscheinend dem Einfluss eines sog. Monsun-Trogs. Keine Ahnung, was das ist. Hat jemand einen Schimmer? Trog bekannt, aber Monsun-Trog?
Bringt viele Gewitter und Schauerzellen mit sich. Die bringen immerhin ordentlich Wind. Nacht war ruhig, ausser dem Motorgebrumme von 1730 – 0100.
Neben dem Notwasser gibt es auch Schwund bei den Esswaren: einerseits sind schon ein paar Kartoffeln aus dem Netz unter den Solarpanelen gehuepft, Maschen zu gross. Andererseits reifen bzw. verderben einige Tomaten und Zwiebeln ausserordentlich schnell. Wurden wegen Corona mit Javelwasser gereinigt. Evtl. keine gute Idee? Zwiebeln waren aber schon vorher nix.
Die neuesten Stromdaten haben nun das gezeigt, was wir in der Realitaet beobachten, Strom gegen uns. Bis wir in eine bessere Zone kommen, dauert es noch. Bis dahin droht trotz ordentlicher Fahrt durchs Wasser Kriechtempo.

Tracker scheint zu funktionieren. Danke, Thomas!

Wettbewerb nicht vergessen! Teilnahme bis Sonntag (verlaengert, da die meisten ja am Wochenende reinschauen) um Mitternacht moeglich. Wie’s geht steht in einem der letzten Beitraege (der mit dem Rochentanz).

Zwischenstand/bisherige Eingaben:

NAME DATUM ZEIT

Zeki 31.05.2020 15:30
Rainer 24.06.2020 09:45
Tim 25.06.2020 12:00
Nicole B 28.06.2020 11:11
Mike 26.06.2020 19:16

2 Antworten zu “Passage-Log Panama – Hawaii Tag: 3”

  1. Tim sagt:

    Warum Tim kein Segler ist…
    Notwasservorrat weg = umkehren!
    Lebensmittel verdorben = umkehren!
    Seil gerissen = umkehren!
    Strömung gegen euch = umkehren!
    Wind gegen euch = umkehren!
    Etc…
    😉

  2. Cristina sagt:

    Wer hat food mit javelwasser gereinigt? Im Laden?
    Hoffe ihr habt genug pasta und pelati dabei
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen