Petersholmen

Nicht ganz freiwillig haben wir heute in Petersholmen festgemacht. Zwar einer der beliebtesten Orte in den Schaeren, so lesen wir zumindest. Wir sind aber hier wegen einer Inspektion des Unterwasserschiffes. Wegen einer Unachtsamkeit des Skippers sind wir auf Grund gelaufen und zwar so richtig ordentlich. Wir sind ohne fremde Hilfe wieder frei gekommen, aber nachsehen wollten wir dann schon. Daher statt Endstation Niaeshamn halt noch ein Zwischenstopp vorher. Der Tauchgang hat keine Beschaedigung gezeigt – Glueck gehabt oder: Steel is real! Gut, der Kiel von Plastikbooten ist ja auch aus Blei.

Am Abend ein Crewessen auf Einladung unserer Gaeste. VikingerBBQ oder so aehnlich, auf alle Faelle lecker.

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen