Playa Quemada

026 Lanzarote Playa  Quemada.jpg

So muss es sein. Schoene Bucht vor schroffen Lavafelsen mit schwarzem Sand, kleines, verschlafenes Doerfchen mit nettem Lokal, glasklares Wasser und fast alleine in der Bucht. Tagsueber Sonnenschein, Sonnenbad, Wasserbad. Dazwischen natuerlich To-do-Liste abarbeiten, aber wir koennen ja schon fast nicht mehr ohne. Morgen gehts wohl nach Fuerteventura. Kleiner Rueckblick noch auf Arrecife: wir wollten gestern los, hatten alles vorbereitet. Dann war aber der Wind recht stark und die Wellen standen so stark in den Hafen, dass wir etwas Muehe hatten loszukommen. So warteten wir und hatten Schiffsbewegungen wie wenn wir bei sehr starkem Seegang draussen waeren. War schon uebel. Kaum liess der Wind nach, haben wir die Gunst der Stunde dann ergriffen und sind los. Haefen sind gut, aber wenn sie gegen eine Seite offen sind, gibt es Momente, in denen sie einfach nix mehr sind. Die Wetterprognosen hier sind uebrigens auch nix.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen