PTY zum zweiten

Da sind wir nun also, weg von der Natur, zurück in der Zivilisation – die natürlich hier auch fast vollkommen zum Stillstand gekommen ist. Gespenstig.
Zu den Einschränkungen von gestern kommt jetzt noch hinzu, dass der Anlegesteg hier um 16 Uhr schliesst, der Skipper somit das Schiff gar nie verlassen darf! Nie!
Wir haben dafür die Skipperin mit allem ausgerüstet, was sie so brauchen wird, zB Handschuhe und Gesichtsmaske. Besonders wichtig: sie wird gezielt einkaufen gehen müssen, denn die 2-Stunden-Uhr tickt ja. Wie viele Frauen kauft sie ein, indem sie alles abgrast. Morgen wird sie wie ein Mann auf die gezielte Jagd gehen müssen, nur was auf dem Zettel steht wird angesteuert und in den Wagen gelegt. Vorher mit den Vollmachten ausgerüstet zu UPS und FedEx. Wenn sie das alles in zwei Stunden hinbekommt, stehen wir morgen Abend schon ganz gut da und könnten am nächsten Tag zurück nach Las Perlas. Vorausgesetzt, der Autopilot kann mit dem FedEx-Kabel in Schwung gebracht werden. Hier hoch zu motoren ohne Autopilot war blöd, da kaum Wind und Welle. Das ist zwar gut für‘s Motoren, aber eine Steuerung über die mechanische Windsteuerung funktioniert dann nicht. Also Ruder festbinden, was wir aber irgendwie nicht beherrschen und Rudergehen. Langweilig bei 7 Stunden Geradeausfahrt.
Aber jetzt sind wir hier, umgeben von meist verlassenen Schiffen, viele davon Wracks.
Schnell wieder weg hier, heisst somit die Devise. Und Waidmanns Heil wünschen wir der Skipperin.

Also das letzte Bild der Informationspräsentation der Refierung hier ist ja nicht schlecht: passt irgendwie nicht dazu, dass Männer und Frauen getrennte Tage haben und man einander nicht begleiten darf …

3 Antworten zu “PTY zum zweiten”

  1. Susanne sagt:

    Das verstehe ich nicht. Wieso dürfen Männer und Frauen nicht zusammen raus und Männer schon gar nicht.
    Hat es zuviele Frauen oder jagen sie doch effektiver.
    Bleibt gesund ihr beiden
    S& F

    • Septembers sagt:

      Es sind ja beide gleichberechtigt, je an 3 Tagen pro Woche je 2 Stunden. Getrennt ergibt halt halb so viele Leute auf der Strasse. Reduziert evtl auch mal den Dampf zu Hause. So kann eine Frau auch mal selber Hilfe suchen, wenn sie unter häuslicher Gewalt leidet. Sofern sie der Mann raus lässt…
      Daher ja übrigens auch das Alkoholverbot.
      Zum Jagderfolg gehen die Meinungen wohl sicher ein wenig auseinander.
      Wir hoffen, dass es Euch gut geht und Ihr den Blick auf den See geniessen könnt.
      Lieber Gruss
      Klaus und Elgard

  2. Susanne sagt:

    Viel Erfolg morgen. 😊
    Freue mich sehr über neue Beiträge von Euch.

Zur Werkzeugleiste springen