Rodney Bay – St. Lucia

Und nun sind auch wir da angelangt, wo schon knapp 200 Yachten um die Weihnachtszeit von den Kanaren kommend gelandet sind. Die Endstation der ARC. Nette Bucht, viele Ankerlieger, riesige Marina. Ein Schweizernest zudem, mindestens 3 andere Schweizerfahnen haben wir bisher ausgemacht. Im Quervergleich sehr viel. Beim Ankern wieder mal einen Felsbrocken hochgeholt. Naja, immerhin wieder gekonnt befreit. Sogar ein Seestern war noch drauf und hat so wohl auch einen Tag erlebt, der etwas Abwechslung in sein sonst eher gemaechliches Leben brachte. Hier sollten wir nun einen Segelmacher finden und jemanden der uns eine spezielle Schraube drehen kann, damit der Autopilot wieder laeuft. Ohne ihn mussten wir nun tatsaechlich erstmals von Hand steuern! Mit der Hitze geht es auch langsam wieder. Wahrscheinlich gewoehnen wir uns dran.

Kommentare sind geschlossen.