Rodvig

Wir sind 10 Stunden motort, immer gegenan, allerdings bei moderaten Winden und kaum Welle. Sehr schoene Landschaft und sommerliches Wetter.
Jetzt in Rodvig, einem netten Oertchen, blaest sich der Wind ein, in Boeen mit Sturmstaerke. Nicht mehr angenehm. Heute gibt es wohl kein Fortkommen mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen