Schleichen

Der Wind reicht knapp, um langsam auf unser Ziel zuzuschleichen. Abends immer gewaltige Wetterleuchten. Heute Nacht der Versuch, um eine Gewitterzelle herumzusegeln. Sie liegt immer noch vor uns, scheint sich auch zu bewegen. Es ist also wieder einmal Geduld gefragt. Immerhin ist die Ruhe nach dem ruppigen Papagayo Golf angenehm.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen