Spandowerhagener Wiek

Ganzer Tag totale Flaute, trotz anderslautender Prognose. 30sm unter Motor. Ruhiges Ankerplatzchen. Ausflug mit dem Dinghi, um den neuen Motor einzufahren. Eine Tankfuellung reicht ca 5sm – zu wenige fuer den Abendausflug. Die letzte halbe Seemeile ist Rudern angesagt.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen