Spanish Water – Curacao

Nun hat sich die September-Crew also ein paar Meilen in die Spanish Water-Bucht verlegt. Dafuer sind wir ein wenig gekreuzt heute. Wir sind nicht gerade alleine hier, alle Segler in der Naehe scheinen ihre Kiste hier zu parken. Aber nett ist es trotzdem. Morgen gehen wir vielleicht wieder mal schnorcheln. Vor allem nachdem wir von einem aufmerksamen und netten Leser dieses Logbuchs ueber die Gefaehrlichkeit des Nurse Sharks aufgeklaert wurden. Er ist harmlos, wenn er nicht provoziert wird. Also koennen wir locker bleiben.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen