Spuk vorbei

Der Wind ist weg und so ist das Geschaukle wieder da. Die letzte Nacht war nicht gut. Daher haben wir uns heute Morgen wieder vors Dorf gelegt, um hier zu fruehstuecken. Drei andere Boote hatten das schon gestern Nachmittag gemacht, die wussten es wohl besser. Doch jetzt wo wir da liegen und der Tisch gedeckt ist, merken wir, dass wir in die Traufe gekommen sind. Ploetzlich fuehlt sich der Regen gar nicht mehr so schlecht an. Jetzt Wetteranalyse und dann wohl weiter. Mindstens bis zur naechsten Bucht.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen