Sunday Night in Puerto Vallarta

Schon gestern Abend nahmen wir einen Schlummertrunk im ‚Cuates y Cuetas‘ zu uns und erfreuten uns an zwei Gitarristen, die später noch Besuch einer ausgezeichneten Sängerin erhielten. Wunderbar!Heute kamen wir wieder da vorbei und genehmigten uns erneut einen Schlummertrunk. Niemand spielte, aber eine Gitarre lag auf der kleinen Bühne. Plötzlich sass der junge, hagere Mann mit der Zahnspange, der eben noch am Nachbartisch sass, auf der Bühne. Neben ihm ein anderer Youngster. Dann legten sie los. Wer ‚Friday Night in San Francisco‘ mit Paco de Lucía, Al die Meola und John McLaughlin kennt: das haben die zwei so ungefähr hingelegt. Wow! Der Hammer! Ein Erlebnis.
Gestern in den Gassen der Altstadt rumgestromert, heute am Strand in einem improvisierten Restaurant gegessen. Nach der Bestellung von Tacos und Fajita kam ein fliegender Verkäufer von Austern vorbei. Das war dann die Vorspeise. Als die Hauptspeise hinter uns lag, kam die fliegende Händlerin mit dem Dessert – Flan – vorbei. Dreigangmenu am Strand.

PS: Das Music-Lokal hat eine Webcam, Montagabend spielen die beiden Brüder wieder, diesmal mit Bassist: http://www.cuatesycuetes.com

 

4 Antworten zu “Sunday Night in Puerto Vallarta”

  1. m sagt:

    Seh euch immer noch auf dem Trockenen. Wie kommt die Arbeit voran?

  2. Burghard Natter sagt:

    Immer wieder schön euch auf eurer Reise virtuel begleiten zu dürfen
    liebe Grüsse aus Hörbranz

  3. m sagt:

    Reisebericht pur in Text, Bild und Motion Pictures. Danke dafuer. Morgen kommt die Arbeit… moege alles gut Gelingen. – m

Zur Werkzeugleiste springen