Tag 3 der Fahrt auf die Kapverden

12.00 Uhr UTC – 221sm liegen hinter uns. In den letzten 24 Stunden haben wir ein Etmal von 133sm erreicht. Es laeuft also flott und recht bestaendig. Die zweite Nacht liegt hinter uns. Ein paar wenige Schiffe gesichtet, gestern in der Daemmerung sogar ein Segler. Sonst gestern beim Einholen der Angelleinen gleich beide (!) Koeder weg, ein Gummitintenfisch und ein schoener, roter kuenstlicher Fisch, der etwas in die Tiefe geht. Die Angelgeschichte zeichnet sich durch ungeheure Kontinuitaet aus, Wahnsinn. Versuche heute mein Glueck dennoch wieder. Bis es keine Koeder mehr hat.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen