Und weiter geht‘s

Heute haben wir uns von einigen Fischen stellvertretend fuer alle verabschiedet und uns fuer die gute Zeit hier auf Bonaire bedankt. Die September ist auch schon weitestgehend vorbereitet fuer Segeln nach rund drei Wochen ohne.
Unser naechstes Ziel ist Santa Marta in Kolumbien, wo wir am 17.8. Gaeste erwarten. Am Weg liegen Curaçao und Aruba, das C und das A der ABC-Inseln. An Curaçao werden wir wohl vorbei segeln, in Aruba aber nochmals Schlaf tanken, bevor es um den noerdlichsten Punkt Suedamerikas geht, der wohl mit etwas mehr Wind und Wellen aufwarten wird als fuer eine gemuetliche Ueberfahrt noetig. Aber das scheint da zur Zeit unumgaenglich, also passen wir uns und das Schiff halt an. Aber nun erstmal der Sprung nach Aruba, wo wir nicht vorhaben, an Land zu gehen.

Noch was ganz anderes: wir haben gestern und zwei Tage zuvor in einem Restaurant hier gegessen, das es uns wirklich angetan hat: La Terrazza. Tolles Konzept, ed gibt kein Menu. Man sagt einfach, was man nicht mag und dann geht es los. Nach jedem Gang wird man gefragt, ob man noch einen weiteren wolle. Jeder Gang kostet 7 USD. Dazu kann man sich ein Glas passenden Wein servieren lassen, köstlich. Super gekocht – stark italienisch geprägt und nettes, motiviertes und kompetentes Personal.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen