Zielgerade – es wird spannend

So, kleiner Zwischenupdate fuer alle, die gewettet haben. Wir sind immer noch unterwegs, haben also Flores tatsaechlich backbord liegen lassen. Die Insel hat uns nachts, als wir sie passierten, ein paar Lichter ruebergeschickt und sonst einige Zeit den Wind genommen oder ihn verwirbelt, so dass die Nacht ziemlich muehsam wurde.
Es fehlen jetzt, um 13 Uhr Ortszeit (=UTC) noch 80sm bis nach Horta. Es laeuft gerade sehr gut, mit um die 5kn ueber Grund. Aber wir erwarten noch eine Windabschwaechung. So oder so werden wir wohl nicht unter 3kn fallen wollen, und in dem Falle den Motor zuschalten. Somit verengt sich das Favoritenfeld fuer die Wette, es bleiben wohl all jene uebrig, die auf den 10.7. gesetzt haben. Das sind Ralph und Barbara von der Lille Venn, Tim und Cristina, sowie Nicole B.
Kommen wir nachts an, werfen wir im Vorhafen wohl den Anker. Das ist dann die Ankunftszeit. Kommen wir bei Tag an, versuchen wir ein Plaetzchen in der Marina zu ergattern, was aber nicht leicht sein duerfte. Dann gilt der Zeitpunkt des Anlegens. Viel Glueck den drei Finalistinnen und Finalisten!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen